Trennung von Führungskräften

Neuwerk vertritt sowohl Unternehmen als auch Führungskräfte, insbesondere Organmitglieder, bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Wir begleiten sämtliche Phasen der Verhandlung und Abwicklung, vor allem die arbeitsrechtliche Umsetzung, zum Beispiel durch Vorbereitung von Kündigungen, die Verhandlung von Aufhebungsverträgen oder auch die gerichtliche Interessenvertretung für den Fall, dass eine gütliche Einigung nicht möglich sein sollte.

Dabei behält Neuwerk stets die gesellschaftsrechtlichen Themen einer Trennung im Blick, wie beispielsweise die Vorbereitung von ordnungsgemäßen Beschlüssen über die Beendigung, maßgeschneiderte Regelungen zur Entlastung/Erledigung sämtlicher Ansprüche und ggf. bestehende Ad-Hoc-Pflichten.


Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dr. Sebastian Naber

Dr. Sebastian Naber

Rechtsanwalt, Partner
Kirsten Seeger, LL.M., Maîtrise en droit

Kirsten Seeger, LL.M., Maîtrise en droit

Rechtsanwältin, Partnerin
Dr. Johannes Deiß

Dr. Johannes Deiß

Rechtsanwalt, Partner