Immobilien-Transaktionen

Immobilien-Transaktionen folgen oft einem bekannten Schema: Nach einer Anbahnungsphase, die in einer Absichtserklärung (LOI/Heads of Terms) mündet, erhält der Käufer Gelegenheit, eine Due Diligence durchzuführen. Auf dieser Grundlage werden die zum Erwerb erforderlichen Verträge verhandelt, beurkundet und vollzogen. Parallel schließt der Käufer eine neue Finanzierung ab, die alte Finanzierung des Verkäufers wird mit Kaufpreiszahlung abgelöst.

Neuwerk berät seine Mandanten – Käufer wie auch Verkäufer – in allen Phasen einer Immobilien-Transaktion. Wir wissen, dass jede Transaktion ihre individuellen Herausforderungen hat: Asset oder Share Deal, Einzelimmobilie oder Portfoliotransaktion, Exklusivität oder Bieterverfahren, Bestandsimmobilie oder Projekt, unterschiedliche Assetklassen, Sale-and-Lease-Back oder Erwerb im Joint Venture.


Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dr. Claudia Jehle, LL.M. (Florenz)

Rechtsanwältin, Partnerin

Dr. Philipp Jehle

Rechtsanwalt, Partner