Carve-Outs

Carve-Outs sind auf dem Vormarsch: Immer mehr Unternehmen gliedern Produktbereiche oder Firmenteile, die nicht zum Kerngeschäft gehören, zum Verkauf aus. Dabei sind eine ganze Reihe Besonderheiten zu beachten: Was ist bspw. die optimale Transaktionsstruktur? Wie wird der Übergang der Arbeitnehmer geregelt? Was ist zu tun, damit die ausgegliederte Einheit überlebensfähig wird? Wie wirkt sich der Carve-Out auf Kunden- und Lieferantenbeziehungen, Immobilien, IP-Portfolios, IT-Systeme etc. aus?

Unsere Partner haben in den vergangenen Jahren in zahlreichen wegweisenden Carve-Out-Transaktionen beraten. Egal, ob Sie auf Käufer- oder Verkäuferseite stehen: Wir wissen, worauf es beim Carve-Out ankommt und lotsen Sie sicher zum erfolgreichen Tag 1.


Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dr. Sebastian Naber

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Claudia Jehle, LL.M. (Florenz)

Rechtsanwältin, Partnerin

Dr. Philipp Jehle

Rechtsanwalt, Partner

Dr. Johannes Deiß

Rechtsanwalt, Partner